Erklärung Feuerschutzschrank

Wenn Sie auf der Suche nach einem feuergeschütztem Schrank sind, werden Sie sicher mit dem Problem konfrontiert, welche Art Feuerschutzschrank Sie auswählen. Das geht bei den Begriffen Feuerschutzschrank, Brandschutzschrank, feuersicherer Schrank, Tresor, Safe schon los und hört bei Begriffen wie DIN 4102 oder S30P Klassifizierung auf. Im Folgenden möchten wir Ihnen zunächst vereinfacht erläutern, wo die groben Unterschiede sind.

Unterschiede

Wenn es um Feuerschutz bei Dokumentenschränken geht, gibt es prinzipiell zwei verschiedene Arten: die feuergeschützten Schränke ohne Klassifizierung / Zertifizierung und die feuersicheren Schränke mit Brandschutzklassifizierung.

Feuergeschützte Schränke werden i. d. R. nach DIN 4102 gefertigt, d. h. sie bestehen aus nicht brennbaren Materialien. Hierzu zählen auch die doppelten Wandungen mit Spezial-Isolierplatten. Aus diesem Grund sind diese nur gegen leichte Brände und Einbruchversuche geschützt. Für den Einbruchschutz dient ein mehrriegeliges Bolzenriegelwerk. Vorteil der Feuerschutzschränke ist:

      - das größere Innenmaß
      - das geringere Gewicht
      - der günstigere Preis

 

Feuersichere Schränke / Brandschutzschränke werden in entsprechenden Instituten nach vordefinierten Kriterien geprüft. Normen hierzu sind bspw. EN 15659 LFS 30 P, EN 14450 oder auch EN 1047-1 Güteklasse S 60 P. Wie auch die oben genannten Feuerschutzschränke bestehen die Brandschutzschränke selbstverständlich auch aus nicht brennbaren Materialien. Zusätzlich weisen die Brandschutzschränke eine höhere Dichtigkeit aus, sind oft mit Brandschutzgewebe ausgestattet und die Materialstärke ist höher. Dadurch ergibt sich natürlich auch ein höheres Eigengewicht. Vorteile der Brandschutzschränke sind:

    - zertifizierter Brandschutz von 30-120 Minute
    - hoher Einbruchschutz
    - von Versicherungen anerkannt (bitte mit Ihrem Versicherungsmakler vorab abklären)

 

Für Ihre Auswahl ist also ein wesentliches Merkmal, ob die Brandschutzklassifizierung benötigt bzw. gefordert wird. Falls nein, sind die Feuerschutzschränke in der Regel ausreichend. Falls doch, müsste man die Klassifizierung wissen, also wie lange der Schrank dem Feuer standhalten soll.

Erklärung Feuerschutzschrank Wenn Sie auf der Suche nach einem feuergeschütztem Schrank sind, werden Sie sicher mit dem Problem konfrontiert, welche Art Feuerschutzschrank Sie auswählen. Das... mehr erfahren »
Fenster schließen

Erklärung Feuerschutzschrank

Wenn Sie auf der Suche nach einem feuergeschütztem Schrank sind, werden Sie sicher mit dem Problem konfrontiert, welche Art Feuerschutzschrank Sie auswählen. Das geht bei den Begriffen Feuerschutzschrank, Brandschutzschrank, feuersicherer Schrank, Tresor, Safe schon los und hört bei Begriffen wie DIN 4102 oder S30P Klassifizierung auf. Im Folgenden möchten wir Ihnen zunächst vereinfacht erläutern, wo die groben Unterschiede sind.

Unterschiede

Wenn es um Feuerschutz bei Dokumentenschränken geht, gibt es prinzipiell zwei verschiedene Arten: die feuergeschützten Schränke ohne Klassifizierung / Zertifizierung und die feuersicheren Schränke mit Brandschutzklassifizierung.

Feuergeschützte Schränke werden i. d. R. nach DIN 4102 gefertigt, d. h. sie bestehen aus nicht brennbaren Materialien. Hierzu zählen auch die doppelten Wandungen mit Spezial-Isolierplatten. Aus diesem Grund sind diese nur gegen leichte Brände und Einbruchversuche geschützt. Für den Einbruchschutz dient ein mehrriegeliges Bolzenriegelwerk. Vorteil der Feuerschutzschränke ist:

      - das größere Innenmaß
      - das geringere Gewicht
      - der günstigere Preis

 

Feuersichere Schränke / Brandschutzschränke werden in entsprechenden Instituten nach vordefinierten Kriterien geprüft. Normen hierzu sind bspw. EN 15659 LFS 30 P, EN 14450 oder auch EN 1047-1 Güteklasse S 60 P. Wie auch die oben genannten Feuerschutzschränke bestehen die Brandschutzschränke selbstverständlich auch aus nicht brennbaren Materialien. Zusätzlich weisen die Brandschutzschränke eine höhere Dichtigkeit aus, sind oft mit Brandschutzgewebe ausgestattet und die Materialstärke ist höher. Dadurch ergibt sich natürlich auch ein höheres Eigengewicht. Vorteile der Brandschutzschränke sind:

    - zertifizierter Brandschutz von 30-120 Minute
    - hoher Einbruchschutz
    - von Versicherungen anerkannt (bitte mit Ihrem Versicherungsmakler vorab abklären)

 

Für Ihre Auswahl ist also ein wesentliches Merkmal, ob die Brandschutzklassifizierung benötigt bzw. gefordert wird. Falls nein, sind die Feuerschutzschränke in der Regel ausreichend. Falls doch, müsste man die Klassifizierung wissen, also wie lange der Schrank dem Feuer standhalten soll.

2 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Dokumentensafe TSF 1507  Größe: 150x70x55cm
Dokumentensafe TSF 1507 Größe: 150x70x55cm
Aktenlagerschrank mit 1 Tür Mehrwandiger Tresorkorpus mit 3 Fachböden Dreiseitige Verriegelung durch Rundbolzen inkl. Spezialpanzerung im Verschlussbereich Sichheitsstufe S2 nach EN14450 Feuerschutz: Sicherheit 30 Minuten gemäß EN 15659...
ab 1.015,00 € * 1.185,00 € *
Dokumentensafe TSF 1007  Größe: 100x70x55cm
Dokumentensafe TSF 1007 Größe: 100x70x55cm
Aktenlagerschrank mit 1 Tür Mehrwandiger Tresorkorpus mit 3 Fachböden Dreiseitige Verriegelung durch Rundbolzen inkl. Spezialpanzerung im Verschlussbereich Sichheitsstufe S2 nach EN14450 Feuerschutz: Sicherheit 30 Minuten gemäß EN 15659...
ab 857,00 € * 1.165,00 € *
Dokumentensafe TSF 1007  Größe: 100x70x55cm-Copy
Dokumentensafe TSF 1007 Größe: 100x70x55cm-Copy
Aktenlagerschrank mit 1 Tür Mehrwandiger Tresorkorpus mit 3 Fachböden Dreiseitige Verriegelung durch Rundbolzen inkl. Spezialpanzerung im Verschlussbereich Sichheitsstufe S2 nach EN14450 Feuerschutz: Sicherheit 30 Minuten gemäß EN 15659...
857,00 € * 1.165,00 € *
Feuerschutzschrank niedrig mit 1 Tür 1226x650x500 mm
Feuerschutzschrank niedrig mit 1 Tür...
Feuerschutzschrank C 4000 Certos Feuerschgeschützter Flügeltürenschrank in niedriger Ausführung mit 1 Tür Allseitig doppelwandig (25 mm Spezial-Isolierung),gemäß DIN 4102 nicht brennbar, ermöglicht einen Schutz vor leichten Bränden und...
ab 663,00 € *
2 von 2