Versandbedingungen

Versandkosten der Lindauer Organisation

Versandkosten für Schränke und Möbel:

Schränke und Büromöbel werden in Deutschland (ohne Inseln) Frei Haus hinter die erste verschließbare Türe ohne weitere Kosten geliefert. Voraussetzung ist die ebenerdige direkte Erreichbarkeit der Anlieferstelle mit einem 18 m LKW (z. B. Sattelschlepper). Anderfalls können Mehrkosten anfallen. Die Montage und Verbringung bis zum Aufstellungsort ist gegen Mehrpreis möglich. Kosten werden nach Zeitaufwand berechnet.

Für die Lieferung nach Österreich berechnen wir Anlieferkosten. Diese variieren je nach Umfang und Anliefergebiet. Gerne erstellen wir Ihnen Ihr individuelles Angebot. Dies gilt auch für die Schweiz. Zusätzlich werden hier noch die Kosten der Verzollung verrechnet.

Für Schrank- und Möbelzubehör (Lieferung per Paketdienst) werden die jeweiligen Versand- und Verpackungskosten verrechnet. Diese sind abhängig von Größe, Anzahl und Gewicht. Gerne übersenden wir Ihnen ein Angebot.

Versandkosten Regalanlagen:

In der Regel werden Regalanlagen von unserem Montageteam direkt am Verwendungsort fachgerecht aufgebaut. Die von einer Spedition angelieferten Teile werden hier von unserem Team abgeladen und an den Aufstellungsort vertragen. Da die jeweiligen Kosten schon in unserem Angebot enthalten sind, fallen keine weiteren Versandkosten an.

Bei Nachbestellungen oder Lieferung von einzelnen Teilen ohne Montage berechnen wir nach Aufwand Fracht und Verpackung.

Versandkosten Registraturmittel und Archivmaterialien:

Unsere Archiv- und Registraturmittel werden folgendermaßen berechnet:

Ab einem Nettowarenwert von 300,- EUR erfolgt die Lieferung frei Haus.
Unterhalb dieses Betrages werden pauschale Porto- und Verpackungskosten berechnet. 
Diese betragen bei Drucklegung zur Zeit:
bis Nettowarenwert EUR 50,- EUR 6,00
bis Nettowarenwert EUR 100,- EUR 10,00
bis Nettowarenwert EUR 300,- EUR 15,00

Die Lieferkosten außerhalb Deutschlands berechnen wir nach Aufwand.
Eventuell entstehende Kosten und Gebühren für die Zollabwicklung übernimmt der Kunde.